Aktionswoche Nachhaltigkeit am PG

von allg. Beitrag

Verschiedene Aktionen rund um das Thema Umwelt und das Bewusstsein für mehr Nachhaltigkeit im Alltag

Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind aktueller und wichtiger denn je. Deshalb führte die SMV des Progymnasiums Burladingen in der Woche vom 28. Juni bis 2. Juli die Aktionswoche Nachhaltigkeit durch, um das Bewusstsein der Schüler*innen für die Umwelt und nachhaltiges Handeln im Alltag zu schärfen. Am Montag startete die Aktionswoche mit einem Podcast zum Thema Nachhaltigkeit, der für alle Interessierten auch über die Webseite der Schule aufrufbar ist. In diesem klärten fünf Schülerinnen der Klassenstufen 7 bis 10 über Themen wie den Klimawandel, Nachhaltigkeit im Allgemeinen, die Fridays For Future-Bewegung oder Tipps für ein nachhaltigeres Leben auf. Nachdem dieser Podcast gemeinsam in allen Klassen angehört und auch im Unterricht über das Thema diskutiert worden war, startete am Dienstag, den 29. Juni die gesamte Schulgemeinschaft des Progymnasiums in Burladingen eine Müllsammelaktion. Alle Klassenstufen zogen in der sechsten Stunde los und sammelten Müll rund um die Burladinger Schulen auf. Viele waren überrascht über die Menge an Müll, die in nur einer Schulstunde gesammelt wurde – insgesamt über 6300 Einzelteile. Von Plastiktüten über Einwegmasken bis hin zu Verpackungsmüll war alles dabei. Die beachtliche Menge an gesammeltem Müll machte deutlich, wie wichtig es ist, auf mehr Nachhaltigkeit im Alltag zu achten, weshalb die Müllsammelaktion bei Schüler*innen und Lehrer*innen gleichermaßen Eindruck hinterlassen hat. Außerdem wurde ab Beginn der Woche täglich darauf geachtet, dass nicht unnötig Energie verbraucht wird und in den Klassenzimmern in den Pausen das Licht ausgeschaltet ist. Mithilfe einer Ideensammlung zu Tipps für einen nachhaltigeren Schulalltag konnten die Schüler*innen außerdem ihre Kreativität unter Beweis stellen und Möglichkeiten auflisten, wie jede*r Einzelne*r einen Teil zu einem nachhaltigeren Umgang mit Ressourcen beitragen kann. Ob mit dem Fahrrad zur Schule fahren, regionale und saisonale Produkte kaufen oder auf allen möglichen Wegen Energie zu sparen – die Schüler*innen hatten jede Menge sinnvolle Ideen! Die SMV freut sich sehr über die rege Teilnahme an den Aktionen und bedankt sich bei allen Schüler*innen und Lehrer*innen für das tolle Engagement während der Aktionswoche Nachhaltigkeit.

Den Wettbewerb gewann Klasse 10 mit insgesamt 32 Punkten, dicht gefolgt von Klasse 6, die mit 30 Punkten den zweiten Platz belegte und Klassenstufe 5 (26 Punkte) auf dem dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Ergänzend zur Aktionswoche Nachhaltigkeit befasste sich eine Gruppe von Schülerinnen der Klasse 9a im Geographieunterricht bei Frau Krückmann mit dem Thema Nachhaltigkeit und gestaltete dazu ein Erklärvideo.

Erklärvideo Nachhaltigkeit

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.