Ein GLÜCK(licher) Tag im Europapark

von allg. Beitrag

Zum 50. Mal fand der Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volks- und Raiffeisenbanken statt. Das Motto lautete „Glück ist ...“ und Schüler von der ersten bis zur 13. Klasse waren aufgerufen sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Dabei wurde das persönliche Glück wie Frieden, Freiheit, Gesundheit, der Zusammenhalt der Familie, die neusten Sneakers oder gute Noten kreativ im Kunstunterricht bei Herrn Hermann umgesetzt. Kai Schäfer und Pauline Leibold hatten bei diesem Wettbewerb ihr besonderes Glück gefunden und künstlerisch anspruchsvoll dargestellt.

Ihre Beiträge wurden auf Landesebene mit einem Preis prämiert. Zur feierlichen Preisüberreichung waren sie zusammen mit ihren Familien in den Europapark eingeladen. Neben einem festlichen Rahmenprogramm am Morgen durften alle den Rest des Tages im Europapark verbringen. Das Progymnasium gratuliert den Gewinnern nochmals herzlich für ihre hervorragende Leistung und wünscht den beiden weiterhin viel Erfolg bei ihrem künstlerischen Schaffen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 5?