Es geht wieder los!

von Johannes Heß

Unterricht nach den Pfingstferien

Wir freuen uns schon sehr auf unsere Schüler. Nach den Pfingstferien darf es endlich wieder losgehen. Die Desinfektionsspender sind bereits an den Eingängen postiert, die Tische auseinander geschoben und Abstandsmarkierungen geklebt. Jetzt fehlt nur nur das Eigentliche: der Unterricht.

Natürlich kann der noch nicht in alter Form stattfinden. In jeder Woche sind zwei Klassenstufen an der Schule, für die anderen Stufen findet der nun schon "normale" Fernunterricht zu Hause statt. Der Grafik kann entnommen werden, wer in welcher der sechs Wochen bis zu den Sommerferien an die Schule kommt (Präsenzplan) und wer zu Hause bleibt.

Die Klassenstufen im Präsenzunterricht sind in bis zu drei Lerngruppen eingeteilt und werden in Doppelstunden unterrichtet. Der für ihn gültige Präsenzstundenplan wird jedem Schüler persönlich per Email von seinem Klassenlehrer zugeschickt. Deshalb ist er hier nicht veröffentlicht. Auch die Einteilung der Lerngruppen kommt vom Klassenlehrer.

Der Unterricht beginnt jeweils um 7:45 Uhr.

In den Klassenzimmern sind die Abstände von 1,50 m durch entsprechende Bestuhlung sichergestellt. Es besteht während des Unterrichts keine Maskenpflicht. Das Tragen einer Maske ist natürlich trotzdem erlaubt und außerhalb der Klassenräume (Flur) auch sinnvoll. In den Schulbussen besteht, wie im gesamten ÖPNV, ebenfalls Maskenpflicht.

Die Teilnahme am Präsenzunterricht ist im Rahmen der allgemeinen Schulpflicht selbstverständlich nicht freiwillig. Eine Ausnahme bilden hier nur die Kinder, die entweder selbst relevant vorerkrankt sind oder in häuslicher Gemeinschaft mit Personen leben, die einer besonderen Risikogruppe angehören. Hier entscheiden die Eltern über die Teilnahme am Präsenzunterricht, evtl. nach Rücksprache mit den behandelnden Ärzten. Diese Kinder erhalten dann die Lerninhalte aus dem Präsenzunterricht in der bisher üblichen Form für Kinder, die nicht am Unterricht teilnehmen können. Ein speziell aufbereiteter Onlineunterricht findet parallel nicht zusätzlich statt.

Es gibt keinen Pausenverkauf von Brötchen oder Kuchen. Deshalb die Bitte selbst für ein Vesper zu sorgen.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 9?