Rigoletto auf der Seebühne

von allg. Beitrag

Am vergangenen Samstag machten sich über 60 Schülerinnen und Schüler des Progymnasiums Burladingen auf den Weg nach Bregenz um dort die Oper Rigoletto von Giuseppe Verdi auf der bekannten Seebühne anzuschauen.

Rigoletto ist der Titelheld und Hofnarr und lebt am Hof des Herzogs von Mantua, an dem die Oper spielt.

Das Bühnenbild, das komplett im Bodensee steht, ist ein überdimensionales Clownsgesicht mit beweglichen Augen und zwei Händen, von denen eine einen Luftballon hält.

Die Aufführung war geprägt von Lichteffekten, beeindruckenden Stunts und hervorragenden Sängern und Musikern.

Auf der Rückfahrt nach Burladingen summten viele noch den Ohrwurm "La donna è mobile", der vielen bereits aus der Werbung bekannt war. Organisiert wurde die Ausfahrt von Herrn Hermann mit der SMV.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.